5. Hochzeitstag – Holz

5 Jahre – das erste halbrunde Jubiläum unter den Hochzeitstagen. Nach Baumwolle, Seide, Papier etc. ist es an der Zeit für ein härteres Material. Der 5. Hochzeitstag ist die Hölzerne Hochzeit. Doch was hat Holz mit Deiner Beziehung zu tun? Eine Menge, wie ich finde.

Der 5. Hochzeitstag – die Holzhochzeit

Mir gefällt die Idee, dass der 5. Hochzeitstag das Symbol des Holzes in sich trägt. Nicht nur weil ich Bäume sehr gerne habe, sondern auch weil Holz ein Rohstoff der Natur ist, der wächst bzw. nachwächst. Analog zu den Jahresringen eines Baumes im Inneren des Baumstammes bekommt auch eine Beziehung jedes Jahr einen Ring dazu. Am Anfang sind es kleine Ringe, doch mit der Zeit bauen sie aufeinander auf und werden immer größer und tragender. So ist es auch in einer Beziehung, die am Anfang fragil ist und mit den Jahren immer mehr Stärke und Tragfähigkeit entwickelt. So wie ein Baum, der mit den Jahren immer mehr Kraft entwickelt um Stürmen, Wetterkapriolen, Hitze und Kälte zu widerstehen.

5. Hochzeitstag – die Holzhochzeit

Was hat Holz mit Deiner Beziehung zu tun?

Primär – so sehe ich das – ist Holz wie Leben. Es ist kein toter Stoff, sondern Holz wächst, verändert sich und bringt ständig Neues hervor. Im Sinne der Jahreszeiten ist Holz ein Perpetuum Mobile, da es ständig wächst und dem Wechsel der Jahreszeiten unterliegt. Vergleiche ich es mit einer Beziehung, so ist auch eine Beziehung darauf angewiesen zu wachsen. Deine Beziehung ändert sich mit der Zeit, da ihr euch verändert. Die Rahmenbedingungen verändern sich ebenso (z.B. Kinder, Alter, Arbeit). Der Nährstoff der Beziehung ist nicht wie bei Holz Wasser und Luft, sondern eben unsere Fähigkeit sich gegenseitig mit Liebe, Wertschätzung, Aufmerksamkeit und Unterstützung zu nähren. Tun wir dies nicht, so ist es wie mit einem Baum der kein Wasser findet, oder der von einer Krankheit befallen wird. Es fehlt die Energie bzw. durch äußere Einflüsse wird die Beziehung daran gehindert zu wachsen.

Das Lebenselixier Deiner Beziehung

Das Lebenselixier Deiner Beziehung ist die Kommunikation. Damit meine ich nicht nur die Worte (verbale Kommunikation). Ein wesentlicher Teil sind auch die Blicke, Berührungen und Zeichen, die wir unserem Partner / unserer Partnerin im Alltag schenken (nonverbale Kommunikation). Egal ob es der 6-Sekundenkuss ist, die tägliche Umarmung oder andere Rituale – wir brauchen sie wie einen Bissen Brot. Denn sonst verhungert / verdurstet die Beziehung und der Baum des Lebens (= Beziehungen) stirbt.

Komm, lass uns eine Kommunikationsbrücke bauen….

Weitere Bezeichnungen für den 5. Hochzeitstag – von Fleiß bis Gummi

Diesselbe Hochzeit wird auch als Fleißhochzeit bezeichnet. Dies ist der Fall bei Beziehungen, in denen es Kinder gibt. Erlebt ein Paar die 5. Hochzeit ohne eigenen Kinder, so ist es nicht die Fleißhochzeit, sondern die Ochsenhochzeit oder Gummihochzeit.

Geschenkideen zum 5. Hochzeitstag

  • „Holziges“: Naheliegend ist es Dinge aus Holz zu schenken. Weniger naheliegend ist es in Kontakt mit Holz zu treten. Es könnte ja auch einfach ein gemeinsamer Spaziergang im Wald sein, bei dem ihr dann auf einem Baumstamm ein Picknik macht, oder in einer Wiese umringt von Bäumen.
  • Zeit schenken: Gerade wenn Zeit ein knappes Gut ist, weil z.B. ein Baby da ist bzw. Kinder da sind oder einfach beide nur den ganz normalen Alltagswahnsinn miteinander erleben (viel Arbeit etc.), dann ist ein ZEITGESCHENK oft mehr wert als etwas das Geld gekostet hat. Oder vielleicht eine schöne zusätzliche Idee. Es geht darum den Partner / die Partnerin freizuspielen und/oder etwas gemeinsames zu erleben. Dies kann auch ein Spaziergang zu zweit sein für 1 Stunde während die Oma sich um das Kind kümmert. Oder es ist ein ZEIT-GUTSCHEIN für Dinge im Haushalt, die der/die andere einfach nicht gerne macht (Bügeln, Putzen, Kochen). Mehr Ideen dazu findest Du hier.
  • Happy Messages: Wenn es gerade nonverbale Botschaften braucht in Deiner Beziehung, dann kommen Happy Messages sehr gut an. Dies sind kleine Liebesbotschaften mit denen Du im Alltag Freude machen kannst. Verpackt in der Spiele-Box für Paare, die noch mehr Ideen und lustige Momente der Zweisamkeit ermöglicht. Eine Anleitung für die Anwendung der Happy Messages am Hochzeitstag gibt es hier.

SPIELE-BOX FÜR PAARE

  • 6 Sekundenkuss: Forscher haben herausgefunden, dass es 6 Sekunden braucht bis das Küssen beim Gegenüber so richtig ankommt. Damit meine ich nicht, dass er/sie es merkt. Vielmehr geht es darum, dass Glücksboten auf die Reise geschickt werden, und unsere Hormone in positive Wallung kommen. Alleine durch die Umarmung geschieht der Aufbau von Nähe und Intimität. Oft geht im Alltag die Kussdauer verloren, d.h. es ist nur mehr ein Busserl, vielleicht sogar nur auf die Wange. Daher ran an die Lippen und an die Sekunden.
  • Der Beziehungskoffer: 5 Jahre sind seit der Hochzeit vergangen. Es ist an der Zeit zu schauen, wo wir beide stehen. Was wollen wir im nächsten Beziehungsjahr? Wohin soll die gemeinsame Beziehungsreise gehen? Im Beziehungskoffer findest Du mit der Beziehungsreise ein Spiel mit dem Ihr die gemeinsame Partnerlandkarte neu aufstellen könnt.

Ein Blick in Deinen Beziehungskoffer

Worum geht es beim Hochzeitstag?

Für viele Menschen ist es ein Blick auf den „schönsten Tag des Lebens“. Hier geht es darum sich den Hochzeitsfilm anzuschauen, in gemeinsamen Erinnerungen zu schwelgen oder ganz einfach das Bekenntnis zur gemeinsamen Beziehung zu erneuern.

Oft wollen Paare an diesem Tag etwas romantisches miteinander erleben. Ein schönes Abendessen, ein Ausflug oder guter Sex stehen hier weit oben auf der Liste.

Wenn es nicht um den Blick in die Vergangenheit geht, nutzen Paare den Hochzeitstag, um miteinander das nächste Projekt, den nächsten Urlaub oder andere gemeinsame Ziele zu besprechen. Es ist der Hochzeitstag auch ein Planungstermin, bei dem es nach dem Rückblick aufs letzte Jahr um einen Blick in die Zukunft gehen kann. Was wollen wir in den nächsten 12 Monaten miteinander erleben? Was wollen wir ändern?

Ich hoffe es war für Euch was dabei und freue mich über Kommentare und Ideen, was Ihr zum 5. Hochzeitstag machen wollt bzw. gemacht habt.

Werbeanzeigen